– Star des FC Barcelona vermietet Weingut seiner Familie in Fuentalbilla
– Einmalige Gelegenheit in der Bodega Iniesta zu übernachten

Andrés Iniesta vermietet sein Weingut bei Airbnb

Andrés Iniesta vermietet jetzt sein Weingut Bodega Iniesta über Airbnb (Bildquelle: Bodega Iniesta)

Andrés Iniesta, einer der größten Fußballstars unserer Zeit, wird Gastgeber bei Airbnb (http://www.airbnb.de) , dem führenden Vermittler von Privatunterkünften. Der Spieler des FC Barcelona und der spanischen Nationalmannschaft wird seine Airbnb Gäste im Weingut seiner Familie, der Bodega Iniesta, in seiner Heimatstadt Fuentealbilla in Castile-La Mancha in Spanien begrüßen.

Airbnb ermöglicht Reisenden, Orte zu entdecken, die bislang nicht erreichbar waren: Zum ersten Mal in seiner Geschichte wird das Weingut (https://www.airbnb.de/rooms/4521684) seine Türen für Fußball-Begeisterte und Weinliebhaber öffnen. Den Gästen steht ein spannendes Abenteuer bevor, inklusive einem Meet&Greet mit dem Fußballer und seiner Familie, einer privaten Führung auf dem Grundstück und einer Weinverkostung. Die Gäste werden aus erster Hand erfahren, wo Iniesta aufwuchs und eine überraschend private Seite des aktiven Fußballers kennenlernen.

Iniesta wuchs in Fuentealbilla in Spanien auf und wird dort auch seine Airbnb Gäste in der Bodega Iniesta willkommen heißen. „Airbnb Gäste reisen, weil sie sich überall zu Hause fühlen wollen, wohin sie auch gehen. Für meine Familie ist die Bodega ein wahrgewordener Traum und ich wollte diese Unterkunft mit Reisenden teilen, die auf der Suche nach einem einmaligen Erlebnis sind“, so Andrés Iniesta.

Um sich für die Übernachtung in der Bodega zu bewerben, wenden sich Interessierte auf der Profilseite an den Gastgeber, und erklären Iniesta, warum ausgerechnet sie in der Bodega übernachten sollten. Der Gewinner wird mit seiner Begleitung in dem rustikalen Gästehaus des Weingutes am 22. Dezember übernachten. Die Kosten für Unterbringung, Verpflegung und Transfer werden von Airbnb übernommen, inklusive der Flüge nach Barcelona und der Fahrt zu dem Weingut. Zusätzlich verbringen die Gewinner zwei Nächte in Barcelona und schauen sich das FC Barcelona Museum sowie ein Fußballspiel an.

Über Airbnb
Airbnb, 2008 im Silicon Valley in San Francisco gegründet, ist der weltweit bekannteste Community-Marktplatz, um außergewöhnliche Unterkünfte rund um den Globus zu entdecken, zu buchen und zu vermieten – online oder über ein Mobiltelefon. Egal ob eine Wohnung für eine Nacht, ein Schloss für eine Woche oder eine Villa für einen Monat – Airbnb bietet einzigartige Reiseerlebnisse für jeden Geldbeutel in mehr als 34.000 Städten und 190 Ländern. Unzählige Sicherheitsfunktionen und der erstklassige Kundenservice garantieren den reibungslosen Ablauf. Gleichzeitig ist Airbnb die einfachste Möglichkeit, Millionen von Reisebegeisterten die eigene Wohnung zu präsentieren und so mit ungenutztem Wohnraum Geld zu verdienen.

Airbnb ist Vorreiter der sogenannten Sharing Economy – einer Bewegung, die das Teilen von persönlichen Gegenständen mit anderen Menschen über das Internet bezeichnet. Ziel ist eine nachhaltigere Nutzung bestehender Ressourcen und die Wandlung zu einer Gesellschaft, die sich nicht länger durch Besitz, sondern vielmehr durch Zugang definiert.

Mehr Informationen zu Airbnb finden Sie unter www.airbnb.de.

Über die Bodega Iniesta
Auf der Bodega Iniesta entdecken Besucher, wie sich eine Familie einem ländlichen Projekt voller Tradition und Leidenschaft widmet. Die Liebe zu gutem Wein verbindet sie mit ihrer Herkunft. Die Herstellung dieses Weins, der auch für anspruchsvolle Gaumen ein Erlebnis ist, verbindet die Tradition mit der Gegenwart. Airbnb Gäste bekommen die Chance, den Weinkeller und die Geschichte der Familie Iniesta kennenzulernen – eine Geschichte voll von Begeisterung und Hingabe für das, was sie tun.

Lernen Sie die Bodega Iniesta und die Familie Iniesta Luján kennen: http://bodegainiesta.es/en/

Airbnb, 2008 im Silicon Valley in San Francisco gegründet, ist der weltweit bekannteste Community-Marktplatz, um außergewöhnliche Unterkünfte rund um den Globus zu entdecken, zu buchen und zu vermieten – online oder über ein Mobiltelefon. Egal ob eine Wohnung für eine Nacht, ein Schloss für eine Woche oder eine Villa für einen Monat – Airbnb bietet einzigartige Reiseerlebnisse für jeden Geldbeutel in mehr als 34.000 Städten und 190 Ländern. Unzählige Sicherheitsfunktionen und der erstklassige Kundenservice garantieren den reibungslosen Ablauf. Gleichzeitig ist Airbnb die einfachste Möglichkeit, Millionen von Reisebegeisterten die eigene Wohnung zu präsentieren und so mit ungenutztem Wohnraum Geld zu verdienen.

Airbnb ist Vorreiter der sogenannten Sharing Economy – einer Bewegung, die das Teilen von persönlichen Gegenständen mit anderen Menschen über das Internet bezeichnet. Ziel ist eine nachhaltigere Nutzung bestehender Ressourcen und die Wandlung zu einer Gesellschaft, die sich nicht länger durch Besitz, sondern vielmehr durch Zugang definiert.

Mehr Informationen zu Airbnb finden Sie unter www.airbnb.de.

Firmenkontakt
Airbnb
Julian Trautwein
Brunnenstraße 196
10119 Berlin
089 211871 42
press-DE@airbnb.com
http://www.airbnb.de

Pressekontakt
Schwartz Public Relations
Julia Maria Kaiser
Sendlingerstraße 42A
80331 München
+49 (0) 89-211 871-42
jk@schwartzpr.de
http://www.schwartzpr.de