Reisprotein im Trend | Vegan Riceprotein-Shake von ZECplus

Vegan Rice Protein | Proteinshakes by ZECplus

Reisprotein ist ein neuer Trend auf dem Markt der Nahrungsergänzungen und wird schon jetzt mit Slogans, wie „Proteinpulver der Zukunft“ beworben. Reisprotein ist natürlich und rein pflanzlich, – das allein sind schon zwei starke Argumente auf dem Markt für Nahrungsmittel und Supplements. Für alle Veganer und alle Menschen mit Unverträglichkeiten gegenüber Milchprodukten oder Soja, ist das Reisprotein eine sehr gute Alternative in der Sportnahrung. ZEC+ bietet in seinem Sortiment mit dem Vegan Rice Protein Shake (http://www.zecplus.de/produkte/Vegan-Rice-Protein.html) eine gelungene Rezeptur in der Geschmacksrichtung Schoko an, die auch erstaunlich gut schmeckt. Reisprotein gilt nicht nur als ein gesundes pflanzliches Protein, das für Muskelaufbau und Leistungssport genutzt werden kann, sondern bietet zudem eine Vielzahl von Nähr- und Vitalstoffen.
Doch Reis ist allgemein eher bekannt als Lieferant von Kohlenhydraten, also im Wesentlichen enthält Reis Zucker und Stärken. Woher kommt also das Reisprotein?

Matthias Clemens, Leiter des Marketing und der Produktentwicklung bei ZEC+ Nutrition erklärt uns die Gewinnung des Reisproteins: „Richtig, der größte Teil des Reiskorns besteht aus Kohlenhydraten. Doch der Keim und die Kleie enthalten eine Menge pflanzliches Reisprotein. Dies wird vom Rest des Korns getrennt und zu Pulver verarbeitet, damit es sich, wie in unserem Produkt Vegan Rice Protein, unkompliziert als Proteinshake (http://www.zecplus.de/) zubereiten lässt.

Reisprotein kann dem Muskelaufbau und dem Muskelerhalt bei intensiver körperlicher Anstrengung dienen. Zudem finden sich viele essentielle Aminosäuren im Reisprotein Shake, z.B. L-Isoleucin, L-Lysin oder L-Valin und diese Aminosäuren dienen einer guten intramuskulären Versorgung. Doch auch als Nahrungsergänzung für eine gesunde Portion Proteine, z.B. ins Müsli gestreut, findet es seine Anwendung. Wir haben uns dafür entschieden, den Vegan Rice Protein Shake nur mit Stevia zu süßen. Stevia ist ja inzwischen als pflanzliches Süßungsmittel bekannt. So bleiben wir bei dem Reisprotein Shake sozusagen der „grünen“ Linie treu. Der verwendete Kakao ist stark entölt und mit verschwindend geringen 0,4 % Zucker erreichen wir nur knapp über 100 Kalorien pro Shake. Das dient natürlich den Sportlern und Bodybuildern, die neben dem Muskelaufbau in die Fettverbrennung gehen möchten.“

Der Hersteller Zecplus Nutrition GmbH & Co. KG führte eine hohe Qualität in den deutschen Markt ein – Sportnahrung Made in Germany. Die Herstellung unterliegt dabei ständigen Qualitätskontrollen, die Produkte werden in Kooperation mit erfolgreichen Sportlern aus den Bereichen Kampfsport und Bodybuilding in Langzeitstudien getestet. Informationen zu dem kompletten Sortiment an Sportnahrung und Proteinshakes erhält der interessierte Leser unter: www.zecplus.de (http://www.zecplus.de/)

ZEC+ Nutrition aus Saarburg ist ein Hersteller von Sportnahrung und Nahrungsergänzungsmitteln, den so genannten Supplements, mit Sitz und Produktion in Deutschland. Die Mitarbeiter und Kooperationspartner von ZEC+ Nutrition sind selbst Kraftsportler, Leistungs- oder Kampfsportler, welche die Sporternährung von ZEC+ ständig mit entwickeln und testen. Eine hohe Nährstoffdichte der Produkte und der Verzicht auf unwirksame Füllstoffe in den Rezepturen gehören dabei zu den Maximen von Zec+. Ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis über den Online-Direkt-Versand zu gewährleisten, gehört ebenfalls zu den Unternehmenszielen von ZEC+. Neue Erkenntnisse, Wirkstoffkombination oder Darreichungsformen, die auf ernährungsphysiologischer Forschung und Erfahrung beruhen, werden ständig für die Entwicklung der Sportlernahrung von Zecplus Nutrition eingesetzt.

Firmenkontakt
Zec+ Nutrition GmbH & Co. KG
Mathias Clemens
Kahrener Str. 22
54439 Saarburg
06581-9999502
info@zecplus.de
http://www.zecplus.de

Pressekontakt
Die Webtexter
Marc Favre
Amsterdamer Str. 133
50735 Köln
0163 69 69 690
info@die-webtexter.de
http://www.die-webtexter.de