Ein kleiner Vogel wirbt um Stimmen

Little Bird als einziges Unternehmen im Finale des eGovernment-Wettbewerbs – Bester Lösungsbeitrag für ein gesellschaftliches Problem gesucht

Little Bird setzt auf Eltern, Kitas und seine Fans bei der Online-Abstimmung für den Publikumspreis beim 12. eGovernment-Wettbewerb. Erstmalig werden hier in der Kategorie “Bester Lösungsbeitrag für ein gesellschaftliches Problem” auch Ansätze der Wirtschaft zur Bewältigung gesellschaftlicher Aufgaben und zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands gewürdigt. Little Bird ist der einzige Beitrag in der Finalrunde, der nicht von einem Ministerium oder einer Universität kommt. Und Little Bird ist deutschlandweit die einzige Lösung, die das gesamte Spektrum der Verwaltung von Kinderbetreuungsangeboten abbildet – von der Unterstützung bei der Suche, über die Platzvergabe bis zur Verwaltung von Verträgen.

Der Wettbewerb verfolgt das Ziel, durch Veröffentlichung und Auszeichnung zukunftsweisender Programme und Initiativen die Modernisierung der öffentlichen Verwaltung in Deutschland voranzutreiben, zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands beizutragen und gleichzeitig bei der Bewältigung gesellschaftlicher Probleme zu unterstützen. “In Zukunft wird die öffentliche Verwaltung diese Herausforderungen zunehmend nur noch gemeinsam mit der Wirtschaft lösen können”, heißt es im Geleitwort der Ausrichter. Der Wettbewerb gilt als der anerkannte Gradmesser für eGovernment und Modernisierung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Schirmherr des Wettbewerbs ist der Bundesminister des Innern, Dr. Hans-Peter Friedrich.

Weitere Informationen und Stimmabgabe unter

Little Bird ist deutschlandweit die einzige Lösung, die das gesamte Spektrum der Verwaltung von Kinderbetreuungsangeboten abbildet – von der Unterstützung bei der Suche, über die Platzvergabe bis zur Verwaltung von Verträgen. Das von Little Bird entwickelte Verfahren strukturiert Vergabe- und Anmeldeprozesse neu und entbürokratisiert starre Verwaltungen. Durch die Abbildung einer freien und unabhängigen, jedoch transparenten Vergabelösung sind Eltern, Kitas und freie Träger aktiv in die Prozesse einbezogen. Dies führt neben der Schaffung von Vertrauen zu einem enormen Einsparpotenzial im städtischen Bereich. Little Bird ist ein Web-fähiges E-Government-Tool, das höchsten Anforderungen des Datenschutzes gerecht wird. Die herausragende Lösung erhielt zahlreiche Preise und Auszeichnungen, unter anderem beim European Public Sector Award (EPSA 2011) und dem Urban Solution Pitch 2012 von Bitkom und CeBIT.

Kontakt:
Little Bird GmbH
Anke Odrig
Fredersdorfer Str. 10
10243 Berlin
+49 30.473722.13
anke.odrig@little-bird.de
http://business.little-bird.de

Pressekontakt:
schilling pr
Dominik Schilling
Regerstraße 12
01309 Dresden
+49 351.810 85 25
ds@schilling-pr.de
http://www.schilling-pr.de