Microsoft Office 365 läutet die “Neue Ära” ein.

Mit dem neuen Office 2013 verbindet Microsoft die bekannte Cloud-Lösung Office 365 mit den klassischen Office Produkten. Wir befinden uns am Beginn einer neuen Ära, in der sich Technologie endlich dem Menschen zuwendet.

Microsoft Office 365 läutet die "Neue Ära" ein.

office365

Dass Microsoft Windows 8 den Sprung zu den modernsten Betriebssystemen des Marktes geschafft hat, dürfte inzwischen jedem klar sein. Jetzt geht der Hersteller Microsoft noch einen Schritt weiter und optimiert das Office Paket. Was in der Vergangenheit Mehrkosten in Betrieben verursachte, um genügend Lizenzen zu erwerben, wird nun einfach über die Cloud erledigt. Was dahintersteckt? Ein gutes Konzept, das unkompliziert und äußerst intuitiv nutzbar ist.

Windows 8 arbeitet vermehrt mit Apps. Diese kommen auch bei Office 365 zum Einsatz. Das Programm ist je nach Paket mit mehreren dieser Applikationen bestückt wie z.B. Word, Excel, Powerpoint, OneNote, Outlook, Publisher, Access, Lync, InfoPath und verwaltet nicht nur das Ticketsystem, sondern dokumentiert Projekte, kann den Urlaub verwalten und Daten zum Austausch bereitstellen. Und das nur mit wenigen Klicks. Die Produktivität wird also optimal gesteigert.

Wo früher täglich Backups notwendig waren und Stellen besetzt werden mussten, sorgt die Cloud für den Zusammenlauf aller Daten und somit für eine einzige Verwaltungsstelle. Das heißt, man selbst muss sich mit diesen eher lästigen Aufgaben nicht mehr befassen und hat mehr Zeit für wichtigere Aufgaben.

Übrigens: Wer sich Ms Office 365 aneignet, erhält mit einer Nutzerlizenz die Installationsberechtigung auf fünf Computern. Dazu kommt ein einfaches Schema der Bezahlung. Ab sofort wird monatlich abgerechnet! Während des so genannten Abo-Verfahrens hat man jederzeit den Zugriff auf die aktuellsten Updates und kann sich somit noch besser organisieren.

Ein wahrscheinlich äußerst wichtiger Aspekt, der für die Anschaffung von Microsoft Office 365 spricht, ist die Möglichkeit zum Austausch der Daten. In Unternehmen wird dies mittels anderer Produkte stets zu einer Geduldsprobe, weil der eine andere Daten erhält, als ein anderer. Da die Cloud im Grunde alles in der Zentrale speichert, erhält auch jeder das gleiche Dokument. Der Austausch von einem Arbeitsplatz zum nächsten ist also nur einen Klick entfernt. Während früher beispielsweise nur 50 User den Zugriff auf ein Dokument hatten, sind heute 10.000 dazu in der Lage, die Daten abzurufen. Sehr hilfreich ist dazu die Fähigkeit, Dateien anderer Programme von Microsoft in die Arbeit mit Office 365 einzubeziehen und auch offline daran arbeiten zu können. Sharepoint 2013 und Outlook 2013 sind nur zwei Beispiele für diese praktische Anwendung.

Social Media spielt in der heutigen Zeit und innerhalb von Unternehmen eine bedeutende Rolle. Office 365 ist dem System angepasst, arbeitet mit Aktivitätenfeeds und hat eigene Social-Media-Funktionen. So kommt es innerhalb des Betriebes zu einem fachlichen Austausch, ohne andere Systeme dafür nutzen zu müssen. Dazu funktioniert Office 365 wie ein eigener Account im großen Netzwerk. Das bedeutet: Melden Sie sich auf einem anderen Rechner unter Ihren Daten an, haben Sie die gleichen Zugriffsrechte und Möglichkeiten, wie auf dem Rechner Ihrer Arbeit.

Die Nutzung von Office 365 bringt nicht nur dem privaten Anwender Vorteile.
Vor allem in Unternehmen sorgt sie für Arbeitserleichterung, präziseres Arbeiten, mehr Organisation und so letztendlich zu Kosteneinsparungen.
Unternehmen, die Ihre Daten lieber selbst verwalten, als sie in der Cloud bei Microsoft abzulegen, bietet Office365 die Möglichkeit alle Daten lokal auf dem PC zu speichern (no Cloud) oder Office 2013 im eigenen Terminalbetrieb laufen zu lassen (Privat Cloud).

Mit dem neuen Office 2013 verbindet Microsoft die bekannte Cloud-Lösung Office 365 mit den klassischen Office Produkten. Egal ob Upgrade auf das klassische Office 2013 für eine lokale Installation oder auf die überarbeiteten Office 365 Pläne im Abo-Modell: Bei beiden Varianten profitieren Sie von den neuen Produktversionen der einzelnen Office Programme.

Bei all diesen Neuerungen bleibt Office 365 leicht verständlich und kann von jedem für die regulären und täglich anfallenden Office-Anwendungen genutzt werden. Einfacher geht es wirklich nicht! Überzeugen Sie sich selbst in einer kostenlosen Testphase von den beinahe grenzenlosen Möglichkeiten, die Ihnen Office 365 bietet.

Für das Abomodell hat Microsoft mehrere Pakete zusammengestellt, Office 365 Home Premium, Office 365 Small Business Premium, Office 365 Midsize Business und Microsoft Office 365 Enterprise. Welche der Versionen am besten für Ihr Unternehmen geeignet ist, erfahren Sie am einfachsten bei einem unverbindlichen Beratungsgespräch mit den Software-Lizenzberatern der CCS365 GmbH aus München.

Wenn Sie mehr über das neue Office 2013, Office 365, Windows 8 und Windows Server 2012 in Zeiten der ‘Neuen Ära’ erfahren möchten, Sind Sie herzlich eingeladen an dem Microsoft Event “The New Era, Microsoft on Tour 2013 bei CCS 365” teilzunehmen. Datum:19.06.2013 Veranstaltungsort:NH Hotel München Deutscher Kaiser, http://www.microsoft-on-tour.de/ccs365/

Das CCS 365 Team ist seit 2004 spezialisiert auf den Vertrieb von Software und Software-Lizenzen sowie auf Lizenz-Beratung, Software Asset Management und zu dem auf Virtualisierung und Cloud Computing. Als Experte für Microsoft, VMware und Citrix bietet das Spezialisten-Team der CCS 365 eine alle Hersteller übergreifende Fachberatung. Parallel zur beratenden Service-Leistung überzeugt die CCS 365 mit einer riesigen Auswahl an Software und Hardware Produkten im eigenen Shop.

Kontakt
CCS 365 GmbH
Peter Reiner
Ramersdorfer Str. 1
81669 München
089-6008786-0
info@ccs365.de
http://www.ccs365-shop.de

Pressekontakt:
Progressive-Marketing.de
Peter Mathes
Liebigstrasse 13
82166 München
089-21758693
pm@progressive-marketing.de
http://www.Progressive-Marketing.de