Niedliche Accessoires designen mit der “Sew Cool”- Nähmaschine

Wie von Zauberhand: Nähen ohne Faden mit Spin Master

Niedliche Accessoires designen mit der "Sew Cool"- Nähmaschine

Nähen ohne Faden mit der Sew Cool Nähmaschine von Spin Master.

München, August 2014 – Fast jedes kleine Mädchen liebt es, mit selbstdesignten Anhängern die eigene Tasche zu schmücken oder ein liebevolles Geschenk für die beste Freundin zu basteln. Nähen ist jetzt kinderleicht – das garantiert die neue Sew Cool Nähmaschine des kanadischen Spielwarenherstellers Spin Master. Ab September können sich mit der Sew Cool bereits kleine Designerinnen kreativ und gestalterisch austoben. Sie ist die erste kindgerechte Nähmaschine, mit der Kinder ab 6 Jahren niedliche Trendaccessoires und witzige Mitbringsel selbst gestalten können. Die Nadeln liegen unter einer Sicherheitsabdeckung, so dass die kleinen Finger immer geschützt bleiben. Und der absolute Clou – alles wird ohne Faden genäht!

“Das hab” ich selbst gemacht!” Mit der knallpinken Sew Cool hält der Do-it-Yourself (DIY) Trend nun auch Einzug in den Kinderzimmern. Ob alleine oder im Team zusammen mit Mama – es macht einfach Riesenspaß, Dinge zu designen und zu verzieren.

“In den USA und Kanada war die Sew Cool bereits eines der Top-Produkte in 2013 und wird ab Herbst nun auch in Deutschland erhältlich sein. Nähen war noch nie so einfach! Ohne Faden, ohne Fußpedal und ohne Spulen können Mädchen schnell und simpel außergewöhnliche Geschenke und Accessoires gestalten”, erklärt Andrea Herre, Marketing Director Central Europe bei Spin Master. Gesagt, getan: Einfach die Maschine einschalten, auf den Startknopf drücken und eines der im Basis-Set enthaltenen Schnittmuster auswählen und losnähen – von knuffigen Tierfiguren über schicke Geldbeutel und coolen Handtaschen bis zu flippigen Federmäppchen.

Die Sew Cool Nähmaschine funktioniert ganz einfach und benötigt keinen Faden: Werden die Filzteile langsam durch die Maschine gezogen, verbinden die sechs verzahnten Nadeln den Stoff auf spezielle Weise und erzeugen so eine stabile Naht. Im Basis-Set sind neben der Nähmaschine mehrere bereits vorgeschnittene Stoffteile und verschiedene Motivvorlagen sowie Deko-Bänder und Knöpfe enthalten. Die Refill-Sortimente für Anfänger und Profis machen Lust auf mehr: Mit den Character Refill Sets können ganz einfach Stofftiere und weitere witzige Figuren wie Muffins oder Cupcakes gestaltet werden.

Mit den Fabric Refill Sets für kleine Designerinnen, die bereits etwas mehr Erfahrung haben, kommt ein bunter Stoffmix mit echten Schnittmustern, z.B. für trendige Brillen-Etuis.

Um den Launch des Produktsortiments aufmerksamkeitsstark zu unterstützen, wird Spin Master ab Herbst reichweitenstarke TV-Spots und Medienkooperationen sowie PR-Aktivitäten in zielgruppenrelevanten Kanälen umsetzen. Dann heißt es: An die Maschine, fertig, los!

Uber Spin Master

Der Spielzeughersteller Spin Master wurde 1994 in Toronto von den Freunden Ronnen Harary, Anton Rabie und Ben Varadi gegründet. Seitdem steht der Name Spin Master für innovative Ideen, hochwertige Produkte und kreative Designs. Dies belegen zahlreiche Auszeichnungen, zum Beispiel der vielfache Gewinn des Toy of the Year Award. Zu den Erfolgsmarken zählen unter anderem Air Hogs®, Bakugan®, IONIX™ Tenkai Knights™, Meccano®, Spin Master GamesTM, Spy Gear™, Tech Deck®, ZooblesTM und Zoomer™. Mit der Tochtergesellschaft Spin Master Entertainment ist das Unternehmen im Kindermedienmarkt aktiv und konzentriert sich auf Design, Entwicklung und Produktion von TV- und Medienformaten. Spin Master ist einer der am schnellsten wachsenden Hersteller der Branche und zählt zu den Top 10 der führenden Spielwarenhersteller in Nordamerika. Die Produkte von Spin Master werden aktuell in 65 Ländern vertrieben. Spin Master beschäftigt rund 900 Mitarbeiter am Hauptsitz in Toronto (Kanada) und den Dependancen in den USA, Frankreich, Großbritannien, Holland, Hong Kong, China, Mexiko und der Slowakei. Hedley Barnes verantwortet als General Manager neben dem Spin Master International S.a.r.l. Central Europe Office in München, zuständig für die Märkte Deutschland, Österreich und Schweiz, auch Benelux und Italien.

Firmenkontakt
Spin Master
Frau Alexandra Tschacher
Beim Alten Gaswerk 5
22761 Hamburg
040 4313023-2
a.tschacher@impact.ag
http://www.spinmaster.com

Pressekontakt
Impact Agentur für Kommunikation
Frau Alexandra Tschacher
Beim Alten Gaswerk 5
22761 Hamburg
040 4313023-2
a.tschacher@impact.ag
http://www.spinmaster.com