Passenger Terminal EXPO

Die neue Veranstaltung am Messeplatz Köln

Die Koelnmesse Ausstellungen GmbH, die Gastveranstaltungen auf dem
Kölner Messegelände betreut, verzeichnet erneut einen Aquise-Erfolg:
2016 findet die Passenger Terminal EXPO (PTE), die weltweit führende
Fachmesse und Konferenz rund um die Themen Flughafen und
Fluggesellschaften, erstmals in Köln statt.
Die PTE zeigt die neuesten Produkte, Services und Technologien rund um die
Verbesserung von Effizienz, Sicherheit und Aufenthaltsqualität an Flughäfen.
Zielgruppen der Messe sind insbesondere das höhere Management und
Geschäftsführer von Fluggesellschaften, Flughäfen sowie Vertreter aus der
Politik.
Zur Veranstaltung vom 15. bis 17.03.2016 erwartet die Koelnmesse
Ausstellungen GmbH rund 180 Aussteller und 4.000 Fachbesucher.
“Mit ihrer Kombination aus Konferenz und Ausstellung ist die PTE die wichtigste
Kommunikationsplattform für die gesamte Flughafen-Branche. Wir freuen uns,
dass die Veranstalter von den Stärken des Messeplatzes Köln überzeugt sind”,
betont Sandra Orth, Geschäftsführerin der Koelnmesse Ausstellungen GmbH.
Die Veranstalter haben sich insbesondere aufgrund der zentralen Lage, der sehr
guten Verkehrsanbindungen und der Attraktivität des Messegeländes für Köln
entschieden.
“Die neuesten Innovationen und Trends, hochkarätige Vorträge und der
Austausch mit Kollegen aus aller Welt: Die PTE ist der Pflichttermin für unsere
Branche”, hebt Walter Römer, Pressesprecher des Köln-Bonner Flughafens,
hervor.
Auf http://www.passengerterminal-expo.com/ erfahren Sie alle Details zur
Veranstaltung.
Über die Koelnmesse Ausstellungen GmbH
Die Koelnmesse-Tochter betreut das Gastveranstaltungs- und Special Event-
Geschäft. Jährlich finden rund 30 Gastveranstaltungen am Messeplatz Köln
statt: Vom Galaabend bis zur internationalen Weltleitmesse.
Die Koelnmesse Ausstellungen GmbH ist Full-Service-Dienstleister für private
Messeveranstalter, Eventagenturen und Unternehmen. Mit zwölf Millionen Euro
erzielte sie 2013 den höchsten Umsatz in ihrer Unternehmensgeschichte und
erwirtschaftete einen Überschuss vor Gewinnabführung in Höhe von
3,9 Millionen Euro.

Die Koelnmesse GmbH ist Messeplatz Nr. 1 für rund 25 Branchen, für die das Unternehmen die Weltleitmessen veranstaltet. Zu den bekanntesten zählen die Anuga im Ernährungssektor, die Internationale Möbelmesse imm cologne, die Computer- und Videospielemesse gamescom sowie die photokina, Weltleitmesse für die Photo- und Imagingbranche.

Kontakt
Koelnmesse GmbH
Guido Gudat
Messeplatz 1
50679 Koeln
0221 821 2494
g.gudat@koelnmesse.de
http://www.koelnmesse.de