Sommerakademie der Werkstatt für Verhandlungskunst findet nicht statt

Die geplante Sommerakademie über 5 Tage mit 5 unterschiedlichen Schwerpunkten zur erfolgreichen Verhandlungsführung fällt aus.

[Hamburg, 04.07.2012] Wolfgang Bönisch, der Inhaber der Werkstatt für Verhandlungskunst, teilt heute mit, dass die von ihm geplante Sommerakademie für Verhandlungskunst nicht stattfinden wird.
Wie der Verhandlungstrainer ausführt, war es ihm nicht möglich, wie geplant für jeden Tag der Woche, in der die Sommerakademie stattfinden sollte, einen Co-Trainer zu finden. Bönisch berichtet, dass alle angesprochenen Kollegen zunächst begeistert von der Idee waren. Je näher der Event kam, desto mehr Rückzieher gab es, so dass sich der Verhandlungsexperte gezwungen sah, die komplette Woche abzusagen.
Geplant war, an fünf aufeinanderfolgenden Tagen, je ein Schwerpunktthema zur Verhandlungsführung, gemeinsam mit einem Kollegen anzubieten.
Bönisch, plant eine Neuauflage zu einem späteren Zeitpunkt.

Über Wolfgang Bönisch
Wolfgang Bönisch, geboren 1958, ist Experte für Verhandlungskunst mit einem reichen Erfahrungsschatz aus unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern.
Er gibt seit 10 Jahren sein umfangreiches Erfahrungswissen aus vielen Verhandlungen als Polizist, Verkäufer und Führungskraft weiter.
Bönisch ist gefragter Spezialist für schwierige Verhandlungen “am Limit”.
Vielen Tausend Seminarteilnehmern und Zuhörern seiner Vorträge in Deutschland und vielen anderen Ländern hat der Verhandlungsexperte bis heute neue Einsichten und Werkzeuge für noch erfolgreichere Verhandlungen vermittelt.
Er ist Autor der Bücher “Werkstatt für Verhandlungskunst”, “Grundlagen des Verhandlungserfolgs” und “The Art of Negotiation” und Autor und Sprecher des Audioseminars “Einfach erfolgreich verhandeln”. Wolfgang Bönisch bietet seine Trainings, Seminare und Vorträge in Deutsch und Englisch an.
Der Experte für Verhandlungskunst bietet neben Vorträgen und Seminaren weitere umfangreiche Unterstützung, um in jeder Beziehung besser zu verhandeln.
Der Verhandlungsexperte ist in zweiter Ehe verheiratet und lebt in Hamburg.

Die Werkstatt für Verhandlungskunst
Die “Werkstatt für Verhandlungskunst” wurde von Bönisch 2008 ins Leben gerufen. Wolfgang Bönisch bündelt darin seine Kompetenzen und langjährige Erfahrung aus unterschiedlichen Tätigkeiten zu einem umfassenden Angebot für alle Fragen erfolgreicher Verhandlungsführung. Es ist außerdem der Titel seines Fachbuches, das Bönisch 2009 veröffentlicht hat.
Die W&H Bönisch GmbH
wurde 2001 von Wolfgang und Heike Bönisch gegründet.

Kontakt:
W&H Bönisch GmbH -Werkstatt für Verhandlungskunst-
Wolfgang Bönisch
Hoheluftchaussee 167
20253 Hamburg
+494042913008
office@wolfgangboenisch.de
http://wolfgangboenisch.de

Pressekontakt:
Werkstatt für Verhandlungskunst – W&H Bönisch GmbH
Wolfgang Bönisch
Hoheluftchaussee 167
20253 Hamburg
+494042913008
office@wolfgangboenisch.de
http://wolfgangboenisch.de