Zuhören – verstehen – handeln

‘LEMKE hoeren’ Hauptsponsor für ‘Chance auf Bildung – Zeit für Kinder e.V.’

Zuhören - verstehen - handeln

Hr. Lemke (links) mit Nersinger Bürgermeister Winkler, Hr. Rösch vhs Neu-Ulm und Fr. Clages, Fr. Dr. Schultheiß des Vereines Chance auf Bildung Zeit für Kinder e.V. bei der Vorstellung des „VHS Projektes“

Für Lennard Lemke gehört soziales Engagement zu den Selbstverständlichkeiten des Lebens. Sein Einsatz hat schon manches Projekt mitgetragen. Zuletzt war er bei einem humanitären Einsatz für hörgeschädigte Kinder in Jordanien dabei. Sein neuestes Engagement gilt einem wertvollen Projekt direkt in der Region: dem Verein ‘Chance auf Bildung – Zeit für Kinder e.V.’ aus Nersingen.

Es geht weniger um den medizinischen Aspekt des Hörens, mit dem Lennard Lemke täglich in seinem Geschäft zu tun hat. Vielmehr sind es die sozialen Seiten des Hörens – ‘gehört werden’ und Zuhören – die bei den Nersingern im Vordergrund stehen. Der Verein ist Förderverein für alle Kindergärten und Schulen in der Gemeinde Nersingen.

Und Förderverein bedeutet hier nicht, die Institutionen mit Lehrmaterialien oder Spielzeug auszustatten. Die Hauptgaben der engagierten ehrenamtlichen Helfer des Vereins sind vor allem Zeit und Gehör für Kinder, die im eigenen Elternhaus nicht die Unterstützung erfahren, die sie brauchen, um erfolgreich am alltäglichen schulischen Leben teilzunehmen. Lernunterstützung, Lebenshilfe oder einfach ein offenes Ohr für die Anliegen der betroffenen Kinder sind das außergewöhnliche Angebot.

Ein Angebot des Vereins wendet sich nun nicht an die Kinder, sondern an die Eltern. In einer Vortragsreihe an der VHS in Nersingen, werden von diesen Oktober an bis Februar kommenden Jahres 3 Diplom-Psychologen und eine Elternberaterin Eltern Tipps für den nachhaltigen Umgang mit Kindern und Jugendlichen geben. Das Ziel ist natürlich, dass die Kinder in ihren Familien den Rückhalt bekommen, den sie brauchen – und folglich die Hilfe des Vereins dann nicht mehr benötigen würden.
Damit die Hilfe auch bei allen ankommen kann, finanziert Lennard Lemke für diese Vortragsreihe einen Simultan-Dolmetscher für türkischsprachige Eltern, die wenig oder kein Deutsch verstehen. “Keiner soll ausgegrenzt werden, denn nur mit solch offenen Angeboten kann Integration richtig funktionieren”, ist sich Lennard Lemke sicher.

In einem persönlichen Gespräch mit Claudia Clages, der Vorsitzenden von ‘Chance auf Bildung – Zeit für Kinder e.V.’, lernte Lemke die Arbeit des Vereins kennen. Beeindruckt von der wertvollen Arbeit, die der Verein macht, entschied er sich, die Angebote in Nersingen zu unterstützen.

Er sieht die Arbeit des Vereins auch vor dem Hintergrund dramatischer Ereignisse in der jüngeren Vergangenheit, wie den Amokläufen in Erfurt und Winnenden. “Die Kinder, deren Eltern nicht die Zeit haben, erfahren [in der Betreuung durch die Mitarbeiter des Vereins, Anm. d. Red.], dass sie wertvoll sind. Ich bin davon überzeugt, dass in vielen Fällen, Kinder und Jugendliche keine Gelegenheit hatten, mit einer geduldig zuhörenden Vertrauensperson über ihre Sorgen und Nöte zu sprechen. Hier leistet dieser Verein einen sehr wertvollen Beitrag.”

Weitere Informationen:
www.nersingen-chancefuerkinder.de und www.lemke-hoeren.de

APROS bietet auf der einen Seite Beratung:
wie Strategie- und Managementberatung, Internationale Beratung, Prozess- und Kostenoptimierung, IT-Lösungen, Unterstützung in Marketing, Vertrieb

und auf der anderen Seite Firmenservices:
wie z.B. Werbung, Vertriebsunterstützung, IT-Administration, Buchhaltung, Trainings und Coaching runden das Angebot ab.

Kontakt:
APROS Consulting & Services
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9
72800 Eningen- Germany
+49 (0)7121-9809911
info@APROS-Consulting.com
http://www.APROS-Consulting.com

Pressekontakt:
APROS Services
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9
72800 Eningen- Germany
+49 (0)7121-9809911
info@APROS-Consulting.com
http://www.APROS-Services.de