Weltweit günstigstes Android? 4.1 “Jelly Bean” Tablet basiert auf MIPS

MIPS-Based? Tablet von Karbonn Mobiles jetzt in indien erhältlich

Weltweit günstigstes Android? 4.1 "Jelly Bean" Tablet basiert auf MIPS

Das weltweit günstigste Androi 4.1 Tablet – Karbonn Smart Tab1 Tablet – basiert auf MIPS.

SUNNYVALE, Calif. – August 2, 2012 – Die Verfügbarkeit des weltweit günstigsten Android? 4.1 “Jelly Bean” Tablets kündigen MIPS Technologies, Ingenic Semiconductor und Karbonn Mobiles an. Das Karbonn Smart Tab 1 Tablet – das weltweit zweite Android 4.1 Tablet – integriert das stromsparende MIPS-Based? JZ4770 SoC von Ingenic, und ist für Kunden in Indien nun verfügbar. Sie können es zu einem Preis von rund 100EUR (Rs.6999 bzw. ca. US$125) über die Karbonn Webseite, zahlreiche Onlineportale und Retail Outlets (u.a. Reliance Digital, Walmart) in Indien beziehen.

Erstmals präsentiert wurde das Karbonn Smart Tab 1 Tablet zu Anfang Juli, noch mit dem Android 4.0 “Ice Cream Sandwich” Betriebssystem. Kunden, die dieses Tablet gekauft haben, erhalten ein Upgrade auf Android 4.1.

Nach einer Studie von ABI Research soll der indische Markt für Media-Tablets von 2011 bis 2017 mit einer durchschnittlichen jährlichen Steigerungsrate von 71% wachsen. “2012 ist für Mediatablets in Indien ein wichtiges Jahr, weil immer mehr speziell auf den indischen Markt abgestimmte Geräte in unterschiedlichen Preislagen verfügbar werden”, so Jeff Orr, Mobile Devices Practice Director. “Schlüsselfaktoren für Anbieter von Tablets werden lokalisierter Content, nahtlose Konnektivität und immer bessere User Experience sein.”

“Mit seiner unübertroffenen Kombination aus hoher Leistung und niedrigem Stromverbrauch war das MIPS-Basedd Ingenic SoC eine logische Wahl für unser neues Tablet. Lange Batterielebensdauer, führende Features und eine Fülle an lokalem Content machen das Karbonn Smart Tab 1 Tablet zum idealen Produkt für den indischen Markt. Schon mit unseren Mobilgeräten hatten wir großen Erfolg. Jetzt sind wir das erste Unternehmen mit einem Android 4.1 Tablet zu einem so günstigen Preis. Wir wollen uns als führender Anbieter im indischen Markt für Tablets mit bis zu 200.000 Geräten pro Monat etablieren, dazu fokussieren wir die Aufteilung in Enterprise Business Lösungen, Education, Healthcare, Hospitality und zukünftige Business Verticals”, erläutert Pradeep Jain, Managing Director von Karbonn Mobiles.

“Dieses neue Tablet steht für die laufende Übernahme unseres kosteneffektiven JZ4770 SoC in Mobilgeräte. Das JZ4770 SoC nutzt die Einfachheit und Eleganz der MIPS Architektur und bietet extrem niedrigen Stromverbrauch, 1,2 GHz Leistung und eine hohe funktionelle Integration. Millionen an Tablets, die weltweit verkauft werden, basieren auf unserem Design. Wir rechnen damit, dass immer mehr Unternehmen auf die Differenzierung, die ihnen unsere Lösung erlaubt, setzen”, so Qiang Liu, Chairman und CEO von Ingenic Semiconductor.

“Nach unserer Zusammenarbeit mit Ingenic beim weltweit ersten Android 4.0 “Ice Cream Sandwich” Tablet im Dezember haben wir zahlreiche zusätzliche Designwins bei Tablets erzielt. Durch die enge Kooperation mit Ingenic und deren OEMs sehen wir wachsenden Erfolg für die MIPS Architektur in Tablets, speziell in wachsenden Märkten wie China, Indonesien und jetzt Indien. Dank unserer tiefen Expertise bei der Android Entwicklung können wir neue Android Versionen so schnell auf MIPS-Based Geräte portieren, dass nur Google noch schneller ist”, betont Gideon Intrater, Vice President Marketing bei MIPS Technologies.

Mehr Information über das Karbonn Smart Tab 1 Tablet einschließlich Features und Verfügbarkeit steht unter: www.karbonnmobiles.com.

Weitere Details zum MIPS-Based JZ4770 SoC und die XBurst CPU von Ingenic steht unter: http://en.ingenic.cn/.

Über MIPS Technologies (www.mips.com):
MIPS Technologies, Inc. (Nasdaq: MIPS) ist ein führender Anbieter von branchenweit standardisierten Prozessorarchitekturen und Cores. MIPS-basierte Designs sind bereits in vielen bekannten Produkten aus den Bereichen Home Entertainment, Kommunikation, Networking und tragbare Multimediaausrüstung. Dazu zählen z. B. in die Breitband-Kommunikationsgeräte von Linksys, DTVs und Unterhaltungssysteme von Sony, DVD-Recorder von Pioneer, digitale Settop-Boxen von Motorola, Netzwerk-Router von Cisco, 32-bit Mikrocontroller von Microchip Technology und Laserdrucker von Hewlett-Packard. MIPS Technologies wurde 1998 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien, und unterhält Büros in der ganzen Welt.
Folgen Sie MIPS auf Facebook, LinkedIn, YouTube, RSS and Twitter.

MIPS, MIPS32, MIPS64 und MIPS-Based sind Handelsmarken von MIPS Technologies Inc. in den Vereinigten Staaten und weiteren Ländern. Alle anderen Handelsmarken sind im Besitz ihrer jeweiligen Eigentümer.

Kontakt:
MIPS Technologies
Jen Bernier
955 East Arques Avenue
CA 9408 USA
+1 (408) 530 5178
jen@mips.com
http://www.mips.com

Pressekontakt:
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni-Felber
Landshuter Straße 29
85435 Erding
+49 8122 55917-0
beate@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de